Donnerstag, 6. Mai 2021

Teamsticker EM 2021

Es wird mal wieder Zeit für etwas Fußball hier im Blog. Wie schon im letzten Jahr können die "Stars der deutschen Nationalmannschaft" in einem Album gesammelt werden. Ob und wie die Europameisterschaft nun wirklich stattfinden wird weiß wohl auch gut 5 Wochen vor dem Eröffnungsspiel am 11. Juni 2021 niemand so wirklich. Selbst das überhebliche Kompetenzgerangel und Klammern an Posten sowie die unnötige Niederlage gegen Nordmazedonien in der Qualifiaktion für die Weltmeisterschaft 2022 konnten mich bisher nicht davon abbringen trotzdem auf das Abschneiden der "Mannschaft" gespannt zu sein. Folglich werde ich auch dieses Album wieder füllen und fleißig Produkte aus dem Hause Ferrero® konsumieren.


Süßwaren kaufen und die Sticker einfach entnehmen, das war vor Corona. Nur die sogenannten Action- und Kindersticker kann man nach dem Einkauf wirklich noch in das Album kleben. Die offizielle Internetseite zum Album erwähnt 32 Sticker, die sich direkt einkleben lassen. Für die Portrait- und Mannschaftssticker muss man den Versand von Ferrero bemühen. Codes im Internet einlösen, Adressdaten hinterlegen (meine habt ihr eh schon), und dann abwarten. Ich habe meinen ersten Code bereits eingelöst und bin gespannt auf die Post in "2 bis 3 Wochen", immerhin ist der Versand kostenlos. Es sind wohl nicht wenige Sammler, die bei dieser langen Wartezeit abgeschreckt werden.

Gerade die "Kindersticker" sollte man in Zeiten, in denen ein ehemaliger Nationalspieler für die Weitergabe von kinderpornographischen Dateien verurteilt wurde, noch einmal genauer hinterfragen. Ist halt doch nur ein Geschäft und mit meinem Kauf fülle ich dann neben der Kasse des Einzelhändlers auch die Kassen von Ferrero® und dem deutschen Fußballbund.

Samstag, 17. April 2021

Arena in Pokémon GO

Endphase in der Fußball Bundesliga, und mal wieder eine Niederlage des VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München. Es bleibt spannend ob es unter diesen Umständen für die Champions League in der nächsten Saison reicht. Aus meiner Sicht wünschenswert, bringt die Champions League doch attraktive Reiseziele um auch dort Pokémon zu sammeln, sofern man dann wieder reisen darf ..

"Team Rot" zu besiegen ist in jenem Pokémon GO dann deutlich einfacher. Dazu muss man nur Arenen besuchen, auf die Kampfkraft des eigenen Teams vertrauen und Kämpfe austragen. Wenn man solch eine Arena dann eingenommen hat gilt es diese zu verteidigen. Meine ausgewählten Pokémon zur Arenaverteidigung sollten vielleicht mal in der Defensive des VfL Wolfsburg aushelfen, denn 1.000 Stunden Arenaverteidigung brachten mir bereits eine Goldmedaille im Spiel. Bis Platin fehlen "nur noch" 14.000 Stunden..

Bei Arenen handelt es sich um Orte die von den Prgrammierern im Spiel platziert wurden. Diese Orte sind mit "besonderen Orten" in der Realität verknüpft. Denkmäler, Kirchen oder aus anderen Gründen häufig aufgesuchte Orte können es zu einer Arena schaffen. Schaut man sich die Liste mit den Erfahrungspunkten einmal genauer an, so bringt das erstmalige Anlaufen einen PokéStop mehr Punkte. Außerdem bekommt man beim PokéStop wertvolle Gegenstände und kann ein Lockmodul einsetzen um Pokémon anzulocken und einzufangen. Aber das war es eben auch. Eine Arena beitet deutlich mehr Interaktion, weswegen ich mich bei meiner Karte auch auf die besuchten Arenen beschränke.


Was also macht die Arenen in Pkémon GO für mich und andere Spieler so attraktiv? Das Betreten der Arena im Spiel bringt im schlechtesten Fall (anderes Team, kein eigener Arenaorden) 31 Erfahrungspunkte. Beim PokéStop bekommt man dafür schon 100 Erfahrungspunkte. Punkte gibt es übrigens nur, wenn man an der Fotoscheibe dreht. Ihr solltet also darauf achten, dass euer Beutel noch genügend Platz hat um Gegenstände einzusammeln. Der schlechteste Fall mit den 31 Punkten bringt die Option auf weitere Punkte, und schon wird die Arena wieder attraktiver. Stellt man sich dem Kampf und besiegt das vorhandene Pokémon winken weitere 300 Erfahrungspunkte. Doch vorsichtig sein, erst kürzlich führte solch ein Kampf um eine Arena in Mainz zu einer Auseinandersetzung in der realen Welt. Schafft man es die Arena einzunehmen darf man selbst ein Pokémon platzieren und die Arena verteidigen. Für 10 Minuten Arenaverteidigung bekommt man eine Arenamünze, zur Zeit ist dieser Verdienst pro Spieler auf 50 Münzen am Tag begrenzt. Habt ihr also mehrere Pokémon in Arenen platziert und alle kommen an einem Tag zu euch zurück könnt ihr maximal 50 Münzen für diesen Tag erhalten. Habt ihr euren Verteidiger bereits am Vortag platziert und an dem Tag keine Münzen erhalten wird leider trtotzdem nichts aufaddiert. Im Juni 2017 wurden auch sogenannte "Raid-Kämpfe" im Spiel integriert. Für gut eine Stunde werden die Arenen von sehr starken Pokémon besetzt und teamunabhängig können diese bekämpft werden. Konnte man dieses starke Pokémon besiegen bekommt man die Möglichkeit ein Exemplar einzufangen und der eigenen Sammlung hinzuzufügen.

Wie wir bereits gelernt haben spielen die Arenaorden eine große Rolle für die Erfahrungspunkte. Bei der ersten Interaktion in einer Arena (Kampf/Fotoscheibe/Füttern von Pokémon des eigenen Teams) erhält man einen entsprechenden Arenaorden und kann diese im Spielmenü auch wieder aufrufen. Diesen Basisorden kann man durch erneute Interaktion in der Arena steigern und von Bronze über Silber bis Gold steigern. Um das Level des Arenaorden zu steigern benötigt ihr in der jeweiligen Arena sogenannte "Arena-Orden-Erfahrungspunkte". Für Bronze reichen 500 davon, für Silber sind 4.000 nötig und der Gold-Orden benötigt 30.000 "Arena-Orden-Erfahrungspunkte". Und wie bekommt man diese Erfahrungspunkte (EP)? Hier eine kleine Übersicht:

Pokemon der Arena zuweisen +100 Arena-Orden-EP
Pokemon in der Arena halten +1 Arena-Orden-EP pro Minute
Ein Verteidiger-Pokémon besiegen Arena-Orden-EP = 1% der WP des besiegten Pokémon
Einen Raid-Kampf gewinnen +1.000 Arena-Orden-EP
Ein Verteidiger-Pokémon füttern +10 Arena-Orden-EP, 20 Sternenstaub und Chance auf Bonbon

Dienstag, 13. April 2021

Level in Pokémon GO

Heute habe ich es tatsächlich geschafft Level 30 bei "Pokémon GO" zu erreichen. Irgendwann stellt man sich dann im Spiel auch die Frage was eigentlich nötig ist um auf das "next Level" zu kommen. Der Aufstieg ist abhängig von den Erfahrungspunkten (EP), die man im Spiel gesammelt hat. Diese gibt es für eine Vielzahl von Aktionen und können durch den gezielten Einsatz von sogenannten Glücks-Eiern verstärkt werden. Auf der Internetseite vom PC-Magazin konnte ich eine Liste finden aus der man schön ablesen kann wieviele Erfahrungspunkte man für das nächste Level sammeln muss und welche Belohnungen im Spiel warten.

Seit diesem Jahr wurden 10 weitere Level eingeführt. Freundlicherweise wurde auf der Internetseite eurogamer.de zusammen getragen was nötig ist um diese weiteren Level zu erreichen. Dort sind auch ein paar nützliche Hinweise zu lesen, wie man das jeweils nächste Level erreichen kann. So braucht man zum Erreichen des Level 43 alle Entwicklungen des Evoli, allerdings zählt dies nicht rückwirkend. Daher ist es vielleicht sinnvoll mit der Entwicklung zu warten und den "Namenstrick" nicht vorher schon zu verbrauchen.
Und nun viel Spaß beim "leveln":

Lvl neu zu sammelnde EP Belohnung
2
2.000 15 x Pokéball
3
3.000 15 x Pokéball
4
4.000 15 x Pokéball
5
6.000 1 x Rauch, 10 x Trank, 10 Beleber
6
8.000 15 x Pokéball, 10 x Trank, 10 x Beleber, 1 x Ei-Brutmaschine
7
7.000 15 x Pokéball, 10 x Trank, 10 x Beleber, 1 x Rauch
8
8.000 15 x Pokéball, 10 x Trank, 5 x Beleber, 10 x Himmihbeeren, 1 x Lockmodul
9
9.000 15 x Pokéball, 10 x Trank, 5 x Beleber, 10 x Himmihbeeren, 1 x Glücks-Ei
10
10.000 15 x Pokéball, 10 x Supertrank, 10 x Beleber, 10 x Himmihbeeren, 1 x Rauch, 1 x Glücks-Ei, 1 x Ei-Brutmaschine, 1 x Lockmodul
11
10.000 15 x Pokéball, 10 x Supertrank, 3 x Beleber, 3 x Himmihbeeren
12
1.000 20 x Superball, 10 x Supertrank, 3 x Beleber, 3 x Himmihbeeren
13
10.000 15 x Superball, 10 x Supertrank, 3 x Beleber, 3 x Himmihbeeren
14
15.000 15 x Superball, 10 x Supertrank, 3 x Beleber, 3 x Nanabbeeren
15
20.000 15 x Superball, 20 x Hypertrank, 10 x Beleber, 10 x Himmihbeeren, 1 x Rauch, 1 x Glücks-Ei, 1 x Ei-Brutmaschine, 1 x Lockmodul
16
20.000 10 x Superball, 10 x Hypertrank, 5 x Beleber, 5 x Himmihbeeren
17
20.000 10 x Superball, 10 x Hypertrank, 5 x Beleber, 5 x Himmihbeeren
18
20.000 10 x Superball, 10 x Hypertrank, 5 x Beleber, 5 x Sananabeeren
19
25.000 15 x Superball, 10 x Hypertrank, 5 x Beleber, 5 x Himmihbeeren
20
25.000 20 x Hyperball, 20 x Hypertrank, 20 x Beleber, 20 x Nanabbeeren, 2 x Rauch, 2 x Glücks-Ei, 2 x Ei-Brutmaschine, 2 x Lockmodul
21
50.000 10 x Hyperball, 10 x Hypertrank, 10 x Beleber, 10 x Sananabeeren
22
75.000 10 x Hyperball, 10 x Hypertrank, 10 x Beleber, 10 x Himmihbeeren
23
100.000 10 x Hyperball, 10 x Hypertrank, 10 x Beleber, 10 x Nanabbeeren
2
2.000 15 x Pokéball
24
125.000 15 x Hyperball, 10 x Hypertrank, 10 x Beleber, 10 x Himmihbeeren
25
150.000 25 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 15 x Beleber, 15 x Sananabeeren, 1 x Rauch, 1 x Glücks-Ei, 1 x Ei-Brutmaschine, 1 x Lockmodul
26
190.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Beleber, 15 x Himmihbeeren
27
200.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Beleber, 15 x Nanabbeeren
28
250.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Beleber, 15 x Himmihbeeren
29
300.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Beleber, 15 x Sananabeeren
30
350.000 30 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 20 x Maximal-Beleber, 20 x Himmihbeeren, 3 x Rauch, 3 x Glücks-Ei, 3 x Ei-Brutmaschine, 3 x Lockmodul
31
500.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 15 x Nanabbeeren
32
500.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 15 x Himmihbeeren
33
750.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 15 x Sananabeeren
34
1.000.000 10 x Hyperball, 15 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 15 x Himmihbeeren
35
1.250.000 30 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 20 x Maximal-Beleber, 20 x Nanabbeeren, 2 x Rauch, 1 x Glücks-Ei, 1 x Lockmodul
36
1.500.000 20 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 20 x Himmihbeeren
37
2.000.000 20 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 20 x Sananabeeren
38
2.500.000 20 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 20 x Himmihbeeren
39
3.000.000 20 x Hyperball, 20 x Maximal-Trank, 10 x Maximal-Beleber, 20 x Nanabbeeren
40
5.000.000 40 x Hyperball, 40 x Maximal-Trank, 40 x Maximal-Beleber, 40 x Himmihbeeren, 4 x Rauch, 4 x Glüks-Ei, 4 x Ei-Brutmaschine, 4 x Lockmodul

Level 41
neu zu sammelnde EP: 6 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 20 Power-ups bei legendären Pokémon anwenden, 30 Raids gewinnen, 200 Pokémon an einem einzigen Tag fangen, 5 Gold-Medaillen verdienen
Belohnungen: 20 Hyperbälle, 20 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 20 Himmihbeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 42
neu zu sammelnde EP: 7 Millionen
zusätzliche Aufgaben: Evoli in jede seiner einzigartigen Entwicklungen entwickeln, 15 Pokémon mit Items entwickeln, 3 fabelhafte Würfe landen, 200 Beeren beim Fangen von Pokémon verwenden
Belohnungen: 20 Hyperbälle, 20 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 20 Nanabbeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 43
neu zu sammelnde EP: 9 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 100.000 Sternenstaub sammeln, 200 sehr effektive Lade-Attacken einsetzen, 5 legendäre Pokémon fangen
Belohnungen: 20 Hyperbälle, 20 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 20 silberene Sananabeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 44
neu zu sammelnde EP: 11 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 30 Trainerkämpfe in der Superliga gewinnen, 30 Trainerkämpfe in der Hyperliga gewinnen, 30 Trainerkämpfe in der Meisterliga gewinnen, 20 Trainerkämpfe in der Go-Kampfliga gewinnen
Belohnungen: 20 Hyperbälle, 20 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 20 Himmihbeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 45 neu zu sammelnde EP: 13 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 100 Team-Go-Rocket-Rüpel besiegen, 100 Crypto-Pokémon erlösen, 50 Team-Go-Rocket-Anführer besiegen, 10 Platin-Medaillen erhalten
Belohnungen: 40 Hyperbälle, 40 Top-Beleber, 1 Top-Sofort-TM, 2 XL-Bonbons, 2 Rauch, 2 Glückseier, 1 Superbrutmaschine, 2 Lockmodule, ein neuer Hut

Level 46
neu zu sammelnde EP: 15,5 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 100 Feldforschungsaufgaben erfüllen, 7 Tage hintereinander einen Schnappschuss machen, 50 fabelhafte Würfe landen, 30 Eier ausbrüten
Belohnungen: 30 Hyperbälle, 25 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 25 Himmihbeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 47
neu zu sammelnde EP: 18 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 30 Raids mit einem Team aus drei einzigartigen Pokémon-Spezies gewinnen, Einen Drei-Sterne-Raid mit Pokémon mit 1.500 WP oder weniger gewinnen, 6 Pokémon bis zum maximalen WP-Wert verbessern, 20 Platin-Medaillen verdienen
Belohnungen: 30 Hyperbälle, 25 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 25 Nanabbeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon, neue Pose

Level 48
neu zu sammelnde EP: 21 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 20 Souvenirs von eurem Kumpel erhalten, 300 Herzen mit eurem Kumpel verdienen, 200 Kilometer mit eurem Kumpel laufen, 8 Mal in einer Woche 25 Kilometer laufen
Belohnungen: 30 Hyperbälle, 25 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 15 silberne Sananabeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon

Level 49
neu zu sammelnde EP: 25 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 10 Pokémon tauschen, die mit einem Abstand von mindestens 300km zueinander gefangen wurden, bei einem Glückstausch 50 Glücks-Pokémon erhalten, 500 Geschenke an Freunde verschicken, 35 Platin-Medaillen erhalten
Belohnungen: 30 Hyperbälle, 25 Top-Tränke, 20 Top-Beleber, 25 Sananabeeren, 1 Brutmaschine, 1 Premium-Kampf-Pass, 1 XL-Bonbon, neue Schuhe

Level 50
neu zu sammelnde EP: 30 Millionen
zusätzliche Aufgaben: 999 fabelhafte Würfe landen, fünf legendäre Pokémon bei legendären Begegnungen nacheinander fangen, einen Team-Go-Rocket-Anführer dreimal mit Pokémon besiegen, die 2.500 WP oder weniger haben, Rang 10 in der Go-Kampfliga erreichen
Belohnungen: 50 Hyperbälle, 50 Top-Tränke, 1 Top-Lade-TM, 2 XL-Bonbons, 5 Rauch, 5 Glückseier, 5 Superbrutmaschinen, 5 Lockmodule, neue Avatar-Kleidung

Freitag, 9. April 2021

Erfahrungspunkte in Pokémon GO

Noch immer ist der Besuch von Sportveranstaltungen aufgrund der anhaltenden "Corona-Pandemie" untersagt. Trotz Ausgangssperre nutze ich die wenigen Stunden des Tages an denen man sich noch frei bewegen darf und sammele auch weiterhin Pokémon mit dem Smartphone.

Doch wie kommt man in dem Spiel voran? Neben dem Sammeln der beliebten Pokémon gilt es Erfahrungspunkte (EP) zu sammeln und so dem Levelaufstieg näher zu kommen. Eine nette Übersicht der Aktionen und dazugehörigen Erfahrungspunkten konnte ich auf pokefans.net finden. Die Möglichkeiten werde ich natürlich auch hier in einer übersichtlichen Tabelle darstellen. Möchte man dies noch steigern aktiviert man ein sogenanntes Glücks-Ei, denn dies verdoppelt für eine halbe Stunde die im Spiel erzielten Erfahrungspunkte. Schaut man sich in diesem von Bundeskanzlerin Angela Merkel als "Neuland" bezeichneten Internet einmal um, stößt man auf eine sehr beliebte und einfache Methode um fleißig EP zu sammeln. Bevor man das nächste Freundschaftslevel erreicht wird ein Glücks-Ei aktivert und schon erntet man fleißig für das Punktekonto. Die verbleibenden Minuten nutzt man zur Massenentwicklung seiner gesammelten Pokémon. Im Idealfall wandern so 340.000 Erfahrungspunkte auf das Habenkonto und seine gesammelten Bonbons wird man auch noch los.

Und hier die versprochene Tabelle:
Aktion EP
Pokémon fangen 100
Pokémon mit dem ersten Ball gefangen 50
Pokémon mit einem "Curveball" gefangen 20
Pokémon mit einem "guten Wurf" gefangen 20
Pokémon mit einem "grandiosen Wurf" gefangen 100
Pokémon mit einem "fabelhaften Wurf" gefangen 1.000
Erster gefangener Pokémon des Tages 1.500
Erster Fang, wenn man 7 Tage in Folge einen Pokémon gefangen hat 6.000
Neues Pokémon im Pokédex registrieren 1.000
100 Mal dieselbe Pokédex-Nummer gefangen 100
Pokémon geflohen 25
Pokémon entwickeln 1.000
PokéStop besucht 100
Erster PokéStop des Tages 1.500
Erster PokéStop des Tages, wenn man 7 Tage in Folge einen PokéStop besucht hat 6.000
Neuen PokéStop besucht 200
10 verschiedene PokéStops besucht 100
Arenabesuch mit Arenaorden unter Bronze, die von einem feindlichen Team besetzt ist 25
Arenabesuch mit Arenaorden unter Bronze, die vom eigenem Team besetzt ist 31
Arenabesuch mit Arenaorden Bronze, die von einem feindlichen Team besetzt ist 50
Arenabesuch mit Arenaorden Bronze, die vom eigenem Team besetzt ist 63
Arenabesuch mit Arenaorden Silber, die von einem feindlichen Team besetzt ist 75
Arenabesuch mit Arenaorden Silber, die vom eigenem Team besetzt ist 94
Arenabesuch mit Arenaorden Gold, die von einem feindlichen Team besetzt ist 100
Arenabesuch mit Arenaorden Gold, die vom eigenem Team besetzt ist 125
Pokémon in einer Arena besiegen 300
Alle Pokémon einer Arena besiegen 1.000
Pokémon in einer Arena füttern 20
Level 1 Raid gewinnen 3.000
Level 2 Raid gewinnen 3.500
Level 3 Raid gewinnen 4.000
Level 4 Raid gewinnen 5.000
Level 5 Raid gewinnen 10.000
Mega Raid gewinnen 10.000
2 km-Ei ausgebrütet 500
5 km-Ei ausgebrütet 1.000
7 km-Ei ausgebrütet 1.000
10 km-Ei ausgebrütet 2.000
12 km-Ei ausgebrütet 4.000
Mit einem Freund "Superfreund" werden 10.000
Mit einem Freund "Hyperfreund" werden 50.000
Mit einem Freund "Bester Freund" werden 100.000
Geschenk an Freund senden 200
Pokémon auf "Pokémon Let´s GO" übertragen 100
Feldforschungsdurchbruch (7 Stempel für Feldforschungen) 3.000
Einzelne Aufgaben Spezialforschung bis zu 5.000

Mittwoch, 24. März 2021

Freunde sein in Pokémon GO

Ja, ich nerve noch ein wenig mit "Pokémon GO". Neben den Taschenmonstern kann man auch Freunde sammeln, doch was bringt das eigentlich? Einen relativ guten Artikel dazu gab es bei pc-magazin.de, da dieser Artikel aus 2018 stammt und man ja nie weiß wann sowas gelöscht wird versuche ich das jetzt mal mit meinen Worten zusammenzufassen.

"Gute Freunde kann niemand trennen" stimmt in dem Spiel leider nicht. Beide Seiten können die Freundschaft jederzeit beenden. Doch wenn man erstmal die Stufe "Bester Freund" erreicht hat ist das natürlich nicht zu empfehlen, da man für den Einsatz belohnt wird und gewisse Sonderboni erhält. Um die Freundschaften im Spiel zu pflegen muss man miteinander agieren. Schafft man das 90 Tage (also 3 Monate) wirklich jeden Tag hat man die Stufe "Bester Freund" erreicht. Doch was bringt einem dieser Aufwand? Interessant sind die 100.000 Erfahrungspunkte (EP), die 10% Schadensbonus bei Kämpfen und die zusätzlichen 4 Bälle die einem nach einem sogenannten Raid zur Verfügung stehen. Doch wie kann man überheupt miteinander agieren? In den PokéStops kann man Geschenke sammeln. Diese lassen sich mitsamt netter Postkarte an einen Freund schicken. Urlaubsgrüße einmal anders und ein paar kostbare Items hängen auch noch mit dran. Allerdings gilt zu beachten, dass man maximal 20 Geschenke am Tag öffnen kann. Hat man dieses Tageslimit erreicht bleiben noch gemeinsame Raid-Kämpfe oder der Tausch von Pokémon. Gerade der Tausch kann schwierig werden, wenn die Freunde weltweit verteilt sind, denn für den Tausch müssen sich die Tauschpartner relativ nah beinander aufhalten. 100 Meter Höchstabstand werden bei pc-magazin.de erwähnt. Habt ihr einen besten Freund "erarbeitet" bleibt dieses Level dauerhaft erhalten.

Hier noch einmal die Gesamtübersicht der Freundschaftslevel, "Aktivitätszeit" und Bonus-Effekte:
Level "Aktivitätszeit" Bonus-Effekte
Freund Annahme Anfrage 1.000 EP
Guter Freund 1 Tag 3.000 EP, 3% Schadensbonus
Superfreund 7 Tage 10.000 EP, 5% Schadensbonus, ein weiterer Pokéball nach einem Raid, 20% Sternenstaubrabatt für Tausch
Hyperfreund 30 Tage 50.000 EP, 7% Schadensbonus, 2 weitere Pokébälle nach einem Raid, 92% Sternenstaubrabatt für Tausch
Bester Freund 90 Tage 100.000 EP, 10% Schadensbonus, 4 weitere Pokébälle nach einem Raid, 96% Sternenstaubrabatt für Tausch

Samstag, 20. März 2021

Ja, ich spiele Pokémon GO

Anlässlich des 25 jährigen Jubiläum von Pokémon (wohl wieder so ein Punkt an dem man merkt, dass man älter wird) gab es bei McDonald´s Pokémon Sammelkarten. Auf den vorherigen "Hype" in den USA hatten mich die Finanznews von yahoo hingewiesen, und so ging es zum Burgerladen des Vertrauens. Da ich dort sonst eigentlich nur noch Kaffee bestelle war ich bei der Bestellung des "Happy Meal" erstmal überfordert. Hat dann doch geklappt und die begehrten Karten wanderten in meinen Besitz. Interessant und nett anzuschauen (ja, ich habe eine Schwäche für Kartenspiele), aber wirklich anfangen konnte ich mit den abgebildeten "Monstern" nichts. Natürlich ist mir "Pikachu" ein Begriff, aber der Rest? Bin eben [noch] kein Nintendo-Spieler. Game Boy mit Tetris und Super Mario, mehr war dann doch nicht..


Also kramte ich mal in meinen Erinnerungen. Sommer 2016, Fußball-Europameisterschaft in Frankreich und der große Hype um die App Pokémon GO. Das eigentliche Abenteuer mit der App begann für mich am 26. Juli 2016. Im heimischen WLAN hatte ich an diesem Tag ein sogenanntes "Schiggy" mit einem "Pokéball" zu meiner Sammlung hinzu gefügt. Mangels großem Datenvolumen in meinem damaligen Vertrag habe ich die App jedoch wieder von meinem Telefon entfernt. Account und "Schiggy" blieben vorhanden und da die App fleißig Daten sammelt konnte ich diese Daten auch heute noch erfahren. Die App hatte ich nach dem Auspacken der Karten neu installiert und so gab es weitere Berührungspunkte mit den "Taschenmonstern". Mittlerweile kann ich diese zuordnen und [leider] hat mich die App nun in den Bann gezogen. Das Spielkonzept mit der sogenannten "augmented reality" hat etwas für sich. Auf der virtuellen Umgebungskarte in der App werden Pokémon, PokéStops oder Kampfarenen eingeblendet und schon kann das fleißige Sammeln losgehen. Wobei "gehen" dabei wörtlich zu nehmen ist, denn mit abgegangenen Kilometern lassen sich weitere Fortschritte im Spiel erreichen. Also liebe Krankenkasse, das Spiel fördert Bewegung, wo ist mein Bonus? In diesem Zusammenhang vielleicht auch gleich der Hinweis auf die Kritik seitens des Verbraucherschutz.

Um was geht es also in der App?
Kurz gesagt: "Sammeln & Kämpfen". Man läuft neben der realen Welt auf dem Telefon durch eine virtuelle Welt und sammelt dort Pokémon, Kilometer, Bonbons und andere brauchbare "Items". Diese werden benötigt um seine Pokémon weiter zu entwickeln. Hat man ein gewisses Level erreicht kann man auch in den Arenakämpfen oder Ligen erfolgreich sein. Relativ einfaches Spielprinzip, dennoch faszinierend. Wer es dann übertreiben möchte, der koppelt seine Nintendo Switch mit der App und spielt auch dort mit seinen entwickelten Monstern.

Gibt es neben dem Verbraucherschutz weitere Kritik?
Liest man in den Kommentaren zur App oder auf den SocialMedia-Accounts, dann kann man da einige Kritkpunkte raus lesen. Auch ich hatte schon einige Abstürze der App zu sehr unpassenden Momenten. Mal konnte ich einen Arenakampf nicht beginnen, mal ging ein Pokémon beim Verschicken verloren. Schade, aber da das Spiel grundsätzlich kostenlos ist ärgere ich mich kurz und mache dann im Regelfall weiter. Ärgerlicher wäre das natürlich, wenn man "in App"-Käufe getätigt hätte und durch diese Fehler wieder zurück geworfen wird. Übrigens ein weiterer Punkt vor dem Verbraucherschützer warnen. Als Fußballfan kritisiere ich außerdem die beschränkte Teamauswahl. Bei erreichen von Level 5 müsst ihr euch für eins von 3 Teams entscheiden. Wer mit euch zusammen Arenen erkämpft und gegen wen ihr sie verteidigen müsst ist von dieser Teamwahl abhängig. Team Intuition (gelb), Team Wagemut (rot) und Team Weisheit (blau). Wo ist also ein grünes Team für die Verbundenheit zum VfL Wolfsburg? Sei es drum, in München und im Ruhrgebiet bestimmt spannende Kämpfe. Übrigens, Weisheit und TSV Grußendorf, Team blau war passend für mich. Solltet ihr mit eurer Teamwahl nicht zufrieden sein könnt ihr das für kostbare Arenamünzen tauschen (wo wir wieder bei der Kostenfalle wären).

Wo bin ich so unterwegs?
In Zeiten der Corona-Pandemie hat der Spaziergang in Deutschland an Bedeutung gewonnen und auch diesen Trend macht man durch die App mehr oder weniger automatisch mit. Bisher zeichneten Apps wie Komoot meine kleine Wanderungen auf, nun sammelt auch Pokémon GO meine galaufenen Kilometer. Für meine Heimatregion gibt es mit gifhorn-pogo.de eine nette Übersichtskarte auf der sich Pokémons, PokéStops, Rüpel (Feinde für alle Teams) oder Arenen finden lassen. Für den Großraum Ingolstadt konnte ich solch eine Karte bisher nicht entdecken. Arenen bieten zum einen die Möglichkeit Kämpfe auszutragen, Arenamünzen oder andere wichtige Items zu sammeln, außerdem werden dort sogenannte Raids ausgetragen. Zusätzlich lassen sich sogenannte Arena Orden verdienen. Je höher die Stufe des Arena Ordens ist, desto bessere Items lassen sich beim erneuten Betreten der Arena sammeln. Ihr solltet also die Arenen in eurem persönlichen Umfeld hoch leveln um eine bessere Ausbeute zu generieren. Da ich die Übersichtskarte der besuchten Arenen in der App nicht so schön finde habe ich mir nun (analog zu meiner Karte mit besuchten Sportstätten) eine eigene Karte mit besuchten Arenen bei Google Maps erstellt.


Abzeichen und Missionen? Im Grunde muss jeder für sich selbst entscheiden wie er das Spiel spielen möchte und worauf er seinen Fokus legt. Ich könnte beispielsweise "Schiggy" bis zum Endstadium weiter entwickeln oder konzentriere mich auf neuer gesammlte "Fighter". Arenen, Ligen, Abzeichen oder doch Missionen? Entscheidet selbst. Wer bei den Missionen spoilern möchte findet hier Hilfe.

Fazit
Schade, dass ich das Spiel erst so spät wieder für mich entdeckt habe. Ich könnte schon viel weiter sein ;).

Dienstag, 9. März 2021

Fanzone und der DFB

Beim deutschen Fußballbund setzt man zur Europameisterschaft 2020 (pandemiebedingt vermutlih 2021 ausgetragen) auf digitale Sammelkarten. Partner für die Umsetzung ist das Berliner Unternehmen Fanzone, wie es in der offiziellen Mitteilung des DFB heißt. Immerhin darf sich auf diesem Wege ein deutsches Unternehmen am Markt bedienen und nicht wie sonst üblich Panini aus Italien oder Topps aus Amerika.

"Fanzone basiert auf einer Blockchain-Technologie, wie sie auch in Kryptowährungen wie dem Bitcoin zum Einsatz kommt. Dadurch ist nicht nur gewährleistet, dass limitierte, digitale Objekte auch tatsächlich begrenzt und somit selten sind: Die Spieler sollen sich Kollektionen anlegen können und dadurch von – möglichen – Wertsteigerungen profitieren." Schreibt gameswirtschaft.de zu dieser Kooperation.

Mir gefallen die physische Sammelkarten deutlich besser. Da aber wohl auch die 3. Liga zukünftig auf diesem Wege sammelbar sein wird habe ich mich angemeldet und werde die App nach der Veröffentlichung im 2. Quartal 2021 vermutlich auch auf ein smartes Gerät laden. Vielleicht bringt das Spiel mit dem Karten ein wenig Abwechslung im Berufsalltag. Wenn du dich über diesen Link ebenfalls schon jetzt anmeldest kann ich angeblich eine limitierte Karte gewinnen. Ich persönlich bin nun einfach mal gespannt wie lange dieses digitale Projekt anhalten wird.